Aktuell

„Tierisch gut!“
Autor Edmund Rohde & Songpoet Hans-Werner Brun
im Algermissener Kulturbrunnen-Altes Wasserwerk
– Samstag, 29.01.2022, 19:00 Uhr

Altes Wasserwerk, Kranzweg 40b, 31191 Algermissen

Samstag, 29.01.2022, Beginn 19:00 Uhr, Einlass 18:30 Uhr Altes Wasserwerk, Kranzweg 40b, 31191 Algermissen

Mit einer besonderen Abendveranstaltung, einem Lesekonzert, sind Edmund Rohde (Tonautor) und Hans-Werner Brun (Liedermacher) beim Algermissener Kulturbrunnen zu Gast und präsentieren ihr aktuelles Programm „Tierisch gut“, gleichermaßen unterhaltsam wie berührend rund um der Menschen Lieblingstiere.

Die beiden wissen wahre Geschichten zu erzählen – für Bruns Lied „Hölle und Himmel“ war ein Zeitungsartikel ausschlaggebend, in dem über den Fund einer fast verhungerten Hündin mit ihren Welpen berichtet wurde, eine Geschichte, spannend bis zum Ende. „Die Maus Rosalia“ ist ebenso eine wahre Überlebensgeschichte, die Edmund Rohde vorträgt. Ausgangspunkt ist hier das Erlebnis seiner Frau, vor deren Füßen plötzlich eine hustende und prustende, dickgefressene Maus lag, auf der Flucht vor dem Gefressen werden.

Bei den nicht ganz so wahren, dafür wahrhaftigen Geschichten z. B. vom frechen Frosch kommt so manche Lebensweisheit zutage. Daneben gibt es Lieder, Gedichte und Geschichten z.B. vom Schweineaufstand, vom urbanen Leben eines Pinguins, vom stolzen Hahn oder auch von den zwei Raben, Geschichten, die oft einen unerwarteten Ausgang nehmen. Eine Besonderheit ist Hans-Werner Bruns Gedicht über die amourösen Erlebnisse seiner Katze in Südhessischer Mundart.

Der abwechslungsreiche Streifzug der beiden ist eine Veranstaltung des Algermissener Kulturbrunnen. https://algermissener-kulturbrunnen.de/programm/

Kartenverkauf: https://algermissener-kulturbrunnen.de/kartenvorverkauf/