mit Künstlerkollegen

MORDEN & LEIDENSCHAFT
Krimiautor trifft auf Liedermacher

Der Darmstädter Sozialarbeiter Andreas Roß nutzt die dunkle Seite seiner Kreativität und entwickelt daraus gruselige Geschichten. Der Liedermacher Hans-Werner Brun aus dem Südhessischen Ried besingt nicht nur seinen harmlosen Duschkabinenkapitän,sondern auch gern seine Heimat und die damit verbundenen Begegnungen.

Bei dem gemeinsamen Programm der beiden Künstler treffen Welten aufeinander und verweben sich zu einem tiefsinnig, amüsanten Abend. Vereint ergeben sie einen herrlich kurzweiligen Mix voll schaurig schöner Geschichten, um Mord und Totschlag garniert mit Mundart, Herz und vielen heiteren Momenten.

siehe MEDIEN/PRESSESTIMMEN, 3.2.2020