Aktuell

Freitag 23. Oktober, 19:30 Uhr
„Trotzdem Lebenslust!“
mit den Literarischen Damen
in Riedstadt.
Der Veranstaltungsort wird noch bekannt gegeben.

Freitag, 23. Oktober 2020, 19:30 Uhr
Veranstaltung zum 20-jährigen Jubiläum des ambulanten Hospiz- und Palliativdienstes
„Wegwarte“ Ried e.V.

Begeben Sie sich gemeinsam mit den Literarischen Damen Birgit Weinmann und Lucia Bornhofen und dem Liedermacher Hans-Werner Brun auf einen musikalisch-literarischen Streifzug.

“Trotzdem: Lebenslust!“, so ist der Abend überschrieben, der dazu einladen will, unser Ende aus der Perspektive des Lebens heraus zu betrachten, mit ausgewählten Erinnerungen, Gedichte und Geschichten zum Nachdenken, aber ganz gewiss auch zum Schmunzeln.
Zusammen mit einfühlsamen sowie humorvollen Liedern will der Abend dazu einladen, die Endlichkeit des Lebens anzunehmen und ihr mit Mut, Gelassenheit und Heiterkeit zu begegnen.

Veranstalter: Wegwarte – Ambulanter Hospiz- und Palliativdienst Ried e.V. mit finanzieller Unterstützung der Kreissparkasse Groß-Gerau und in Kooperation mit dem Kulturbüro der Stadt Riedstadt, Kontakt: Kulturbüro der Stadt Riedstadt, Telefon: 06158-9084-1/-2, E-mail: kultur@riedstadt.de

Der Eintritt beträgt 12,00 € und kommt dem Hospizverein zugute.

INFO KARTENVORVERKAUF
Der Kartenvorverkauf für die Veranstaltung ist zur Zeit nur per Überweisung möglich. Bitte eine Nachricht mit folgenden Angaben an kultur@riedstadt.de schicken: Name, gewünschte Kartenzahl, Adresse. Parallel dazu überweisen Sie bitte den Gesamtbeitrag für die gewünschten Karten zuzüglich 0,80 € für Porto mit dem Verwendungszweck Debitor 117660 + KENNWORT LEBENSLUST auf folgendes Konto: Kontoinhaber Stadt Riedstadt, Kreissparkasse Groß-Gerau,IBAN: DE03 5085 2553 0007 0000 11, BIC: HELADEF1GRG. Eine Kartenrückgabe ist nicht möglich